Langhaarige männer kennenlernen

(außer mit der Bundesbahn...) ::abbrechen sich abmühen, hart arbeiten, erfolglos quälen Ich brech mir hier einen ab, und du weiß die ganze Zeit, dat dat so nich geht.Kann auch ironisch verwendet werden: Du brichs dir keinen ab, wenne auch ma mithilfs. Auch als Ausdruck der Überraschung gebräuchlich: Ich glaub, ich mach ma den Abfluch, ich muss morgen frü raus. Nu mach aber den Abflug, ich will dich hier nich mehr sehen!::abnudeln verbrauchen, verschleißen, abnutzen, meist als Partizip abgenudelt Etwas Gehässigkeit und Schadenfreude schwingt schon mit, wenn man im Norden des Rheinlands oder im Bergischen Land und im Ruhrgebiet auf diese etwas seltsame Weise nach Abraham gefragt wird.Bedeutet es doch, dass der- oder diejenige den fünfzigsten Geburtstag bereits gefeiert hat.Andererseits gilt man dagegen, wenn man den Abraham noch nicht gesehen hat, als unerfahren und noch grün hinter den Ohren; eine andere Variante dieser Bedeutung ist: .Wie man es auch dreht, auf jeden Fall ist man immer entweder zu jung oder schon zu alt.Bei der Mathearbeit letzte Woche habe ich total abgekackt.

Von der Bundesbahn ma ab kannsde in Wuppertal auch mitte Schwebebahn na Barmen fahn.

Als zu Zeiten des Schwarzweißfernsehens die Zuschauer noch nicht die gelbe von der roten Karte unterscheiden konnten, trugen die Schiedsrichter letztere in der Gesäßtasche.

Auf diese Weise wußten auch die farbenblinden Zuschauer vor den Fernsehschirmen, welche Strafe den Spieler erwartete.) Eine Arschbombe macht man, wenn man Mädchen am Beckenrand im Freibad nass machen möchte. Arschfax ist der Herstellerannäher in der Unterwäsche von jungen Damen, der hinten herauslugt.

ruft die Kindergartentante, um ihre Schützlinge an die frische Luft zu treiben. :: Ambach Bescheid auch "Pomp, Prunk, Gepränge, glänzendes Gefolge, Hofstaat".

Siehe auch Vor zwei Jahren hammer noch geheiratet un Alles, un jetz können wer uns nich mehr riechen. So kann man etwa im Karneval oder bei Staatsbesuchen und bei ähnlichen Gelegenheiten einen Würdenträger (Karnevalsprinz, Erzbischof, Staatsmann) Als unser Lehrer uns damals ang block zum Nachsitzen antreten gelassen hat, da war mer abber sauer, dat kann isch dir saaren. Pack dat Zeuch ja nit aus, ich kauf der di Tüüt ang block ap.

Leave a Reply