Reiche frau kennenlernen schweiz

November den Rahmen zur traditionellen Weinakademiker Graduierungsfeier 2017.

Reiche frau kennenlernen schweiz-49Reiche frau kennenlernen schweiz-59Reiche frau kennenlernen schweiz-68

Amann beklagt wortreich, dass Gauland faktisch Özoguz als „Minder-Deutsche“, also „nicht als vollwertige Staatsbürgerin“ betrachte und entsprechend behandeln wolle.

Nach der Ausbildung im Bereich Graphik und Design lebte und arbeitete sie lange Jahre in New York.

Nach ihrer Rückkehr nach Südtirol und einer Anstellung im Weingut Franz Haas entwickelte sie ihre Passion für Wein.

Und dann kommt ein zentraler Satz in dem Kommentar der Journalistin: Daraus lässt sich entnehmen: Für Amann ist „völkisch“ sogar noch schlimmer als „rassistisch“.

In der Denkweise dieser „Spiegel“-Schreiberin und vieler ihrer Gesinnungsfreunde gibt es eben nichts, was so unzeitgemäß, störend und unbeachtlich wäre als jenes Volk, das zudem inzwischen in immer geringerer Zahl lesen, sehen und hören will, was die Lücken- und Lügenmedien hierzulande verbreiten.

Leave a Reply