Wanzen bestimmen online dating skypa pohto sexc penay

Geografisch versteht man unter dem Begriff „Australien“ die zentrale Landmasse des Kontinents abzüglich der der Südostspitze des Kontinents vorgelagerten Insel Tasmanien.Politisch dient die englische Bezeichnung „Australia“ als Kurzform der offiziellen Staatsbezeichnung „Commonwealth of Australia“, Es lassen sich geographisch drei Großlandschaften unterscheiden: die östliche, die mittlere und die westliche Großlandschaft.Der Anspruch auf dieses Gebiet wird seit dem Jahr 1933 erhoben. Die Hauptstadt ist Canberra, die größte Stadt ist die Metropole Sydney.Weitere Ballungsräume sind Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide und Gold Coast.

Die Verbreitung des Namens Australien geht auf den Entdeckungsreisenden Matthew Flinders (1774–1814) zurück, der den Namen Australia nach seiner Umrundung des Kontinents von 18 in seine händisch angefertigte Karte eintrug und sie in einem Buch über seine Reise im Jahr 1814 publizierte.

Das Staatsgebiet umfasst neben der kontinentalen Hauptlandmasse Australiens die ihr südlich vorgelagerte Insel Tasmanien sowie die als Außengebiete zählende pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln, die Weihnachtsinsel und die Ashmore- und Cartierinseln im Indischen Ozean sowie die subantarktischen Inseln Macquarieinsel und Heard und Mc Donaldinseln.

Das australische Antarktis-Territorium wird vom australischen Staat ebenfalls als Außengebiet betrachtet.

Zwischen dem Gebirge und dem Küstenstreifen liegt die Ökozone von Wäldern gemäßigten Klimas.

Die großen Wüsten- und Halbwüstengebiete Australiens werden als Outback bezeichnet.

Leave a Reply